Frühstücksideen

Grundrezept für Porridge

· 50 g Haferflocken fein oder kernig (Ihr könnt auch Dinkelflocken nehmen oder Hirse)

· optional: eine Handvoll Nüsse eurer Wahl (ganz oder gehackt)

· 250 ml Flüssigkeit (Wasser, Kuhmilch, Pflanzendrink)

· evtl Honig (oder andere Süße)

 

· ½ TL Kokosöl oder Ghee

· Als Topping nebenbei: Zimt, Nüsse, Obst

 

Das Kokosöl in einem Topf erhitzen. Die Haferflocken und die Nüsse dazugeben und leicht anrösten. Mit der Flüssigkeit ablöschen, kurz aufkochen lassen und danach 5-8 Minuten ziehen lassen.

Nach Bedarf etwas Süße dazugeben. Toppings darüber und loslöffeln.

 

Bei diesem ganz einfachen Rezept könnt ihr euch so richtig austoben. Nehmt immer mal wieder anderes Getreide/Pseudogetreide. Ebenso bei den Gewürzen. Wer es zimtig liebt, gibt gleich mit der Milch schon 1 TL Zimt dazu.

 

Für Karamellliebhaber: Wenn die Haferflocken und Nüsse angebräunt sind, gebt ca 1 TL Zucker darüber und lasst dies karamellisieren. Lecker.